... when the weather is fine.“

Wie jedes Jahr, verabschiedet sich der EC-Chor Seeboden in eine kurze Sommerpause, um dann im Herbst wieder motiviert durchzustarten.

 

Wir blicken zurück...

Heute sind wir froh, dass wir auf ein tolles Chorjahr zurückblicken dürfen, in dem wir mit neuer Chorleitung voller Elan durchstarteten und erleben durften, welche Freude Gott uns schenkt. Diese Saison war aber auch eine sehr spannende, da wir zum einen wieder eine musikalische Umstellung in der Chorband hatten und wir auch wieder einige neue, junge Chorsängerinnen und -sänger in unserer  Mitte willkommen heißen durften, die nun Teil unserer Chorfamilie sind. Außerdem feierten wir zwei rasch ausverkaufte Weihnachtskonzerte und hatten einen unvergesslichen Chorausflug nach Slowenien.

Wir sagen „Danke“...

Bedanken möchten wir uns bei allen, die unsere Veranstaltungen besuchten und unserer Musik offene Ohren schenkten. Auch möchten wir uns bei den Menschen bedanken, die uns in finanzieller, technischer, musikalischer oder organisatorischer Weise unterstützt haben.

Wir schauen nach vorne...

Die kommende Chorsaison 2018/19 wird wieder spannend werden. So warten Auftritte in Deutschland und eine Konzertreihe zu Ostern. Wir hoffen, dass wir euch bei vielen unserer bevorstehenden Veranstaltungen sehen werden und wünschen euch einen wunderbaren, gesegneten Sommer.

Wir schauen nach oben...

„Last but not least“ möchten wir unserem Gott danken, dass er uns in diesem Jahr so behütet und beschenkt hat und das auch weiterhin tun wird (Psalm 118,28; Psalm 106,1). Wir wollen ihn noch viele Jahre mit unserer Musik loben und dabei nicht vergessen, dass wir zu seiner Ehre singen (Psalm 59,17; Psalm 103,2).